Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 453 mal aufgerufen
 Alte Herren
Knipser Offline

Wiking 2.Mannschaftsspieler/in


Beiträge: 400

22.10.2007 07:53
SG Wiking - SG Rosenhöhe = 2 : 3 antworten
Spielbericht von Stefan Schwarz

Das Spiel am gestrigen Samstag gewann die Rosenhöhe mit 3:2. Dies ist jedoch keineswegs Aussagekräftig. Doch jetzt mal der Reihe nach.
Drei!!! (muß das wirklich sein) kurzfristige Absagen brachten unseren Coach Peter in Nöten. Dank Klaus "Locke" Heun (von Arminia) stand wenigstens noch ein zweiter Auswechselspieler zu Verfügung.
Das Spiel der beiden gleichstarken Mannschaften wurde vor allem durch die beiden Abwehrreihen bestimmt. Keine der beiden Mannschaften ließ hier viele Torchancen zu. Meist war am 16er Schluß. Auch die Wiking Abwehr mit Ulz, Schmidt, Bittner und Jörg Mirbach Stand gut. Vor allem Jörg Mirbach spielte einen erstklassigen Ausputzer und war mit einem einhundertprozentigem Zweikampfverhalten der Rückhalt der Abwehr.
Das Spiel selbst war, wie auch die letzten Male, wieder geprägt von Fehlpässen. Es scheint doch sehr schwer zu sein den Ball über 5m zum eigenen Mitspieler zu bringen. Auch das zu hektische (oje da kommt einer) schnelle Abspiel des Balles brachte den Gegner in Vorteil.
Trotzdem entwickelte die Wiking ein teilweise sehr gefälliges Spiel nach Vorne und kam durch Michael Rhein zu zwei sehr hochkarätigen Torchancen, die vom guten gegnerischen Torwart pariert wurden. Kurz vor der Pause kam Alen nach einem Traumpass von Magic!!! in den gegnerischen 16er, vertändelte jedoch den Ball. Nach einem kurzen gestocher wurde Olli Kiesling am 16er angespielt und der Schoß kurz und trocken zum 1:0 ins linke obere Eck ein. Die Freude über die Führung werte nur kurz, denn die Rosenhöhe glich noch vor der Pause zum 1:1 aus.
Nach der Pause ging die Rosenhöhe nach einem Abspielfehler von Stefan Ulz, der sonst ebenfalls sehr stark spielte, in Führung. Im Anschluß plätscherte das Spiel so vor sich hin, mit einigen wenigen Chancen auf beiden Seiten. Sehr starkzeigte sich Pero Puric, der eine läuferische und spielerische Glanzleistung im Mittelfeld ablegte. Das 3:1 für die Rosenhöhe fiel etwas überraschend und bestätigte keineswegs den Spielverlauf. Etwa zehn Minuten vor Schluß konnte Harry Schindler noch einmal auf 2:3 verkürzen, das verdiente Unentschieden wollte bis zum Abpfiff vom soverän leitenden Schiri Spandl nicht mehr fallen. Sehr Positiv fiel die Ruhe im Spiel auf. Es geht also doch ohne sich gegenseitig anzuschreien. Weiter so.

St. Napp, Ulz, Bittner, J. Mirbach, Kiessling, Puric, Schmidt, Heun, Wenzel, Kersten, Rhein, Schindler, Zorica.

-----------------------------------------------------------------------------------
Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.
Rolf Rüssmann (auch Magic genannt)

Fussballgott Offline

Wiking AH Mitglied


Beiträge: 589

23.10.2007 20:51
#2 RE: SG Wiking - SG Rosenhöhe = 2 : 3 antworten

Ja Ja Stefan gell de Mayer war net debei.

Brauchst ka Angst zu haben Spiel auch in Zukunft nicht mehr mit.

Danke AH für die Schöne Saison !!

Spielabsage »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen